1. Du sollst viele neben Facebook haben!

2. Du sollst Dein Hashtag und das anderer missbrauchen in jedem Fall!

3. Du sollst den Feiertag heiligen und trotzdem einige Bilder davon für Deine Jünger posten!

4. Du sollst die Netznähe zu Deinen Jüngern suchen!

5. Du sollst nicht länger als zwei Tage nicht zu Deinen Jüngern posten!

6. Du sollst Dich interessieren für alles, was neu im Netz ist!

7. Du sollst keine Inhalte von anderen ohne Linksetzung kopieren!

8. Du sollst nichts Falsches posten und Deine Argumente mit Originaldokumenten hinterlegen!

9. Du sollst begehren Deines Nächsten Follower!

10. Du sollst begehren Glaubwürdigkeit, Reichweite und Nutzerfreundlichkeit!

Bitte lesen Sie, falls Sie das noch nicht haben, auch die sehr lesenswerten Neun Thesen zur Zukunft des Journalismus vom Tim Kosmetschke.

Artikeldisclaimer: Ich bin freier Journalist in Weimar/Thüringen und studiere noch Journalistik auf Diplom an der Universität Leipzig. Derzeit lese ich viel Literatur für meine Diplomarbeit über „Die Wirtschaftlichkeit von personenbetriebenen, lokaljournalistischen Onlineangeboten“. Nebenbei helfe ich immer mal den freundlichen Kollegen bei RADIO LOTTE, dem Weimarer Bürgerradio. Der Artikel spiegelt meine Meinung wieder. Korrekturanmerkungen oder Diskussionsbeiträge können Sie gern als Kommentar hier oder auf meiner Facebook-Page posten oder als E-Mail an mail[at]peteralthaus.com senden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.